20 Jahre Erfahrung in der Lichtplanung

Die Lichtplanung ist nicht nur entscheidend für die Wirkung eines Raums, sondern muss auch Aspekte der Energiewirkung bzw. der Lichteffizienz genügen und ganz wichtig: Licht muss immer auch dem persönlichen Empfinden und dem Tagesbiorythmus angepasst sein. Will man nicht nur eine Leuchte, sondern auch ein Licht, welches alle Aspekte der Lichtplanung und -gestaltung berücksichtigt, ist eine Lichtplanung gefragt. Aber auch der Zeitpunkt der Lichtplanung ist entscheidend: Am optimalsten wird eine Lichtplanung vor Bau- oder Renovationsarbeiten angegangen. Denn so können bspw. auch Stromauslässe und die Zusammenarbeit mit Architekt, Deckenbauer, Trockenbauer u. a. perfekt abgestimmt werden.

Lichtplanung ist auch Reduktion der Komplexität

Bei der Umsetzung eines Neu- oder Umbauprojektes ist eine Lichtberatung in Bezug der Komplexität eine sehr sinnvolle Investition. Schnell ist man dazu geneigt, eine Leuchte nach ersten Designempfinden auszusuchen und der Elektriker oder Elektroinstallationsfachmann wird diese dann auch fachgerecht montieren. In den meisten Fällen ist dann die Leuchte zwar optisch befriedigend, jedoch das erzeugte Licht nicht mit dem Raum, der Funktion (Tages-, Dämmerung- und Nachtlicht) und dem Biorhythmus des Menschen abgestimmt. Heute gibt es unzählige Leuchten und unterschiedliche Techniken wie LED (Light Emitting Diode ) oder LCC (Laser Crystal Ceramics), die nur optimal wirken, wenn auch eine entsprechende Lichtplanung gemacht wurde. Eine Lichtplanung vom Profi ist eine Investition, die sich in jedem Fall bei einem Neu- oder Umbau lohnt.  Licht ist heute extrem Komplex geworden – mit einer Lichtplanung erhalten Sie die Sicherheit und das Wissen, dass Sie am Schluss das Licht erhalten, welches optimal den Raum oder das Gebäude in Szene setzt, Ihrem Tagesbiorhytmus entspricht und dabei höchste Energieeffizienz zeigt.

Zusammenspiel aus Planung von Stromanschluss, Lichtfunktion, Lichtdesign, Auswahl der Leuchte, der richtige Einsatz der Lichttechnik und -mittel sowie einer fachmännischen Installation.

Eine Leuchte ist nur ein Puzzleteil eines Ganzes: Denn nur wenn alle Parameter und Anforderungen berücksichtigt werden, funktioniert auch die ausgesuchte Leuchte im Wohnraum, Büro oder in der Aussenbeleuchtung. Wenn man will, dass ein Lichtdesign erzeugt wird und das Licht auch seine optimale Funktion erwirken kann, dann sollte immer vor der Wahl der Leuchte, auch die vorhandenen Ist-und Soll-Situation und Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen an das Licht bekannt sein, bevor Sie eine Leuchte nach subjektiven Designvorstellungen auswählen. Damit Sie ein perfektes Licht und über Jahre viel Freude daran haben, ist das Zusammenspiel von verschiedenen Parametern und der Berücksichtigung der Vor-Ort-Situation sehr wichtig.

  • Stromanschluss und Smart Home

    Bei der Planung von Strom und Anschlüssen bei Neu- oder Umbauten sind wir stets darauf bedacht, dass sich auch die Technologie ständig weiterentwickelt. Darum ist nicht nur die aktuelle Ist-Situation zu berücksichtigen, sondern auch allfällige spätere Installationsmöglichkeiten und -wünsche. Dabei spielt ganz zentral das Thema Smart Home mit der vernetzten Digitalisierung bei unserer Planung ein zentraler Schwerpunkt.

  • Technik und Lichtmittel (LED, LCC)

    Viele Kunden, die ohne Fachwissen Leuchten mit LED kaufen sind oftmals enttäuscht. Der Grund ist, dass LED in verschiedenen Qualitäten, Leuchtstärken und Farbtemperaturen gibt. Zwar gibt es heute schon bei vielen LED-Produkten die Möglichkeit, ein breites Farbspektrum abzubilden. Dabei wird aber völlig ausser acht gelassen, dass die Farbtemperatur das wichtigste Kritierium ist, um ein harmonisches und homogenes Licht zu produzieren. Und Licht ist auch immer abhängig von der Abstrahlung der Objekte im Raum, welche auch entscheidenden Einfluss auf das Lichtdesign und Lichtempfinden hat. Nur eine professionelle Beratung und der Einbezug des Raums und seiner Objekte darin und die richtige Auswahl der LED oder LCC ist Basis für ein Licht, welches in allen belangen überzeugt.

  • Leuchtenauswahl und Lichtdesign

    Seit über 20 Jahren kennen wir den Markt und scouten wöchentlich neue Produkte und Lichttechnik-Anbieter. Jede Leuchte wird von uns zuerst getestet und nach einem Punktesystem bewertet. Erst wenn eine minimale Bewertung erreicht wird, nehmen wir die Leuchte auch in unser Sortiment oder in die Produktliste auf. All diese Vorarbeit erleichtert uns dann in der Lichtplanung und den vorgegebenen Rahmenbedingungen das gewünschte Licht und Lichtdesign mit der perfekt ausgewählten Leuchte und Lichtmittel zu erhalten. Abgestimmt auf Raum, Einrichtung und Biorhythmus der darin hausenden Bewohner oder Arbeiter in Büros.

  • Installation: Planung und Umsetzung

    Ein perfektes Licht ist nur mit einer perfekten Installation möglich. Dabei geht es nicht nur um den technischen Teil (Anschlüsse), sondern auch um die richtige Platzierung in der X-, Y- und Z-Achse (X = Tiefe, Y = Breite, Z = Höhe). Beispielsweise nützt eine detailierte Planung und die Berücksichtigung von Raum und deren Objekte (wie Möbel und Ausstattung) nichts, wenn eine Hängelampe oder Bodenlampe nicht genau in der Höhe installiert wird, wie das von uns geplant und berechnet wird. Da können schon wenige Zentimeter einen entscheidenen Einfluss auf das Lichtdesign und der Lichtatmosphäre haben. Darum instruieren wir die Installationsprofis akkurat und prüfen nach Installation auch deren Richtigkeit. Damit Sie stets die Garantie und Sicherheit haben, dass die gewählte Leuchte auch das gewünschte Lichtbild erzeugt und auch deren Funktion richtig eingesetzt ist.

In der Gesamtbetrachtung der Lichtplanung haben wir über die vergangenen 20 Jahre viel Erfahrung und Know-how gesammelt. Nicht nur technischer Natur, sondern auch im Clustering von Bedürfnissen der verschiedenen Kunden aus dem Privat- und Geschäftsbereich. Darauf aufbauend haben wir bei Neu- oder Umbauten eine schematische Lichtplanung entwickelt, welche sich über die Jahre bewährt hat und 7 Phasen durchläuft.

1. Bedürfnisabklärung

Die Grundlage dazu ist, bei einem ausführlichen Gespräch – bei bestehenden Bauten am besten gleich vor Ort – mit Ihnen als Bauherr die Bedürfnisse und Anforderungen zu eruieren und zu definieren. Dabei werden nicht nur die Bedürfnisse, sondern auch die Projektanforderungen (Termine, Budgetrahmen, Energieziele etc.) sowie allfällige Schnittstellen formuliert.

2. Lichtkonzept (outdoor & indoor)

Aufgrund der in Schritt 1 eruierten Faktoren und Vorgaben, erarbeiten wir ein Lichtkonzept und werfen hier auch bereits schon den Fokus auf die Installation und mögliche Einflüsse auf den Rohbau. Bei bereits vorhandenen Immobilien und Objekten, haben wir in Schritt 1 eine genaue Situationsaufnahme gemacht, so dass wir auch die bereits vorhandene Infrastruktur (Technik, Elektroinstallationen) im Konzept berücksichtigen.Bemerkungen: Obwohl wir auch ein Handel mit Leuchten betreiben, sind wir komplett frei und unabhängig. Der Grund dafür ist, dass wir auf sogenannte Kick-Backs nach Umsatzvolumen verzichten und wir nicht an Marken gebunden sind. In erster Linie folgt das Produkt dem Lichtkonzept: Wir planen jedes Lichtkonzept marken- und herstellerneutral. Der Erfolg seit 1998 zeigt uns, dass wir Kunden mit diesem Vorgehen und unseren Dienstleistungen sowie der Auswahl der Produkte begeistern.

3. Das Bauprojekt

Mit Ihnen besprechen wir ausführlich unser Lichtkonzept und präsentieren dafür auch mögliche Produkte, um das jeweilige Licht gestalten zu können. Auch die Technik, Elektroinstallation und mögliche Steuerungen mit Smart-Home-Funktionen sind hier definiert. Eine detaillierte Offertenbesprechung, ohne versteckte Kosten, runden diese Phase ab.In jedem Fall erhalten Sie eine Variantenauswahl bezüglich Lichtkonzept bzw. der Auswahl von möglichen Leuchten, die wir nebst der Design- und Funktionsauswahl auch nach hohen Qualitätsanforderungen aussuchen und Ihnen präsentieren. Nach der Besprechung mit Ihnen als Bauherr haben Sie evtl. Änderungswünsche am Konzept und/oder wünschen eine weitere Produkteauswahl. 

4. Beschaffung der Leuchten

Nach der ausführlichen Konzeptbesprechung in der Phase 3 und einer eventuellen Überarbeitung des Konzepts und dessen Besprechung geben Sie uns die Freigabe für den Auftrag. Wir definieren mit dem Lieferanten die genauen Lieferfristen und planen die Organisation der Installation. Entweder – je nach Absprache mit Ihnen – wird die Installation durch uns in Eigenregie durchgeführt oder in der Zusammenarbeit mit einem von Ihnen vorgegeben Elektroinstallateur.

5. Umsetzung Lichtplanung & Installation

Die Pläne zum Bauprojekt bzw. der Lichtinstallation wurden von Ihnen als Bauherr in der Phase 4 genehmigt. Die Pläne sind durch Sie als Bauherr und von den Behörden abgenommen und sind mängelfrei, damit keine Unsicherheiten bestehen, bevor die Ausführung umgesetzt wird. Wenn wir die Ausführung nicht selbst übernehmen, weil Sie uns die Vorgabe einer Zusammenarbeit mit Ihrem Elektroinstallateur geben, werden wir die Ausführung begleiten und nach Planvorgaben prüfen, wie auch die Installationen im Detail. Allfällige Mängel werden protokolliert und behoben und wiederum geprüft. Sie als Bauherr und die Behörden nehmen das Objekt ab.

6. Testing, Kontrolle & Abnahme

Wir werden die Beleuchtung entsprechend nochmals im Detail testen und bei Lösungen mit Smart-Home-Funktionen deren Programmierung gemäss einer Checkliste genau prüfen, bevor wir die Beleuchtungsanlage Ihnen definitiv übergeben.

7. Nachjustierung & definitive Übergabe

Mit der Schlussrechnung übergeben wir Ihnen auch die Dokumentation zum Konzept wie auch zur Installation, sowie alle Unterlagen zu den Leuchten. Bei der Übergabe werden wir Sie auch bezüglich Pflegehinweise oder allfällige Servicearbeiten instruieren (insbesondere bei Garten- und Umgebungsleuchten), damit die Beleuchtung Ihnen viel Freude bereitet und stets zuverlässig funktioniert. Und das über Jahrzehnte hinweg.

Wir legen grossen Wert darauf, dass Sie von unseren Dienstleistungen optimal profitieren. Dazu gehört auch eine offene und transparente Preispolitik. Lichtplanung kann sehr umfassend sein für Neu- oder Umbauten, wo verschiedene Räume und Umgebung geplant werden müssen. Auch für ein einzelner Wohnraum und nur für eine Leuchte, empfehlen wir Ihnen eine Lichtplanung, welche sich dann in einem kleinen Rahmen bewegt. Sie können bei uns im Geschäft eine Lichtplanung erhalten (anhand von mitgebrachten Fotos der Ist-Situation oder Pläne) oder wir kommen auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort persönlich vorbei für eine ausführlichere Lichtberatung und Lichtplanung.

Nachfolgend finden Sie unsere abgestuften Preismodelle:

Leuchtenberatung light: kostenlos

Sie schauen sich in unserem grossen Showroom um und wir stellen Ihnen sehr gerne verschiedene Leuchten vor. Wir zeigen Ihnen die Funktionen, Vor- und Nachteile sowie den Einsatz der Leuchtenauswahl auf. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekte Leuchte für Ihren gewählten Einsatz und Ihr Bedürfnis zu finden. Diese Dienstleistung ist bei uns kostenlos.

Leuchtenberatung plus: Pauschal Fr. 150.–

Sie kommen bei uns vorbei – gerne gegen Terminvoranmeldung – und nehmen Pläne und Fotos oder andere Dokumentationen mit. Zusammen besprechen wir Ihre uns zur Verfügung stellenden Unterlagen und Ihre Bedürfnisse und Anforderungen und auch ungefähres Budget. Mit unserer 20-jährigen Erfahrung können wir mit Ihnen verschiedene Leuchten zur Auswahl selektionieren (sowohl Leuchten im Showroom wie auch in unserem gelisteten Sortiment), die in Frage kommen würden. Nach dieser Vorselektion erarbeiten wir Ihnen ein Lichtkonzept, welches wir Ihnen bei einem Folgetermin in unseren Geschäftsräumlichkeiten vorstellen.
Je nach Absprache mit Ihnen und wenn es sinnvoll ist, kommen wir auch für das Gespräch bei Ihnen zu Hause vorbei.

Der Zeitaufwand für diese Dienstleistung beträgt ca. 3-4 Stunden, welche total pauschal mit Fr. 150.– verrechnet wird.

Lichtplanung professional: ab Fr. 250.–

Sie erhalten zusätzlich zur Lichtberatung Plus folgendes: Wir erarbeiten aus Ihren Plänen in unserer Lichtplanungssoftware eine Lichtplanung mit exakten Berechnungen, Lichtwerten und 3D-Visualisierungen. Falls keine Pläne vorhanden sind, kommen wir vor Ort und messen die Räume aus und erstellen so einen Plan. Wir begleiten Ihr Projekt bis zur Fertigstellung und Überprüfen die Leuchten am Schluss auf deren Funktion. Einen detaillierten Ablauf der Lichtplanung finden Sie unter Planungsphasen.

Pauschal für die ersten 4-5 Stunden verrechnen wir total Fr. 250.–, jede weitere Stunde danach mit Fr. 120.00.

Kontaktieren Sie uns:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben diese erhalten

Oops! Irgendwas ist schilfgelaufen beim Übermitteln der Nachricht.

ai-concept GmbH | Chamerstrasse 115 | CH-6300 Zug
info@ai-concept.ch | +41 41 780 78 82