Restaurant Beleuchtungskonzept

Projektbeschreibung

Ein Beleuchtungskonzept und eine Lichtplanung für ein Restaurant ist immer eine besondere Herausforderung. 


Die Stimmung der Restaurantbesucher variiert und ist abhängig von der Tageszeit des Besuchs. Insbesondere ist die Lichtplanung auch schwierig, wenn das natürliche Tageslicht, welches durch die Fenster einfällt, mit dem Kunstlicht in den hinteren Bereichen während der Tageszeit den Lichtmix ausmachen. Oftmals sind in solchen Fällen das Raumlicht von einem hohem Kontrastbild geprägt; vorne hell, hinten dunkel. Dieser starke Kontrast in vielen Restaurants ist nicht förderlich für eine durchgehend harmonische Atmosphäre während des Tages. Auf dieses Manko haben wir besonderen Fokus gelegt, dass möglichst alle Tische in einem angenehmen Lichtschein stehen und sich die Gäste wohlfühlen können.


Das Lichtdesign haben wir an den Biorhythmus und gemäss der Tagesaktivität der Gäste angepasst: So ist am Mittag ein Licht gefragt, welches die aktive Phase der Gäste unterstützt und am Abend erzeugen wir eine Lichtatmosphäre, welche für Entspannung und den stimmungsvollen Ausklang des Tages sorgt. Dies beeinflusst die Verweildauer der Gäste positiv wie auch deren Beurteilung bezüglich der gebotenen Gesamtleistung des Restaurants.


Auch ganz wichtig: Die Farbtemperatur des Lichts darf die Anmutung der Speisen bezüglich deren Farberscheinung nicht verändern. Im Optimum sollen Sie noch im besseren Licht stehen – denn das Auge isst ja bekanntlich auch mit. – Und das zu jeder Tageszeit. Der Einsatz von speziellen Einbauspots, welche natürliches Tages-/Sonnenlicht punktgenau auf den Tisch bringen, kombiniert mit LED-Hängeleuchter, welche die Atmosphäre entsprechend der Tageszeit unterstützen, sind die Pfeiler dieses ausgewogenen Lichtmixes. Die Tischbeleuchtung im dunkleren Bereich passt sich automatisch dem helleren Bereich an, der durch das Tageslicht geprägt ist. Somit wird ein ausgewogenes Kontrastbild erzeugt, wo möglichst alle Tische in einem homogenen Licht stehen, damit der Gast sich an jedem Tisch möglichst gleich wohl fühlen kann bezüglich der Lichtstimmung.


Im Treppenabgang zum Weinkeller und zu den Waschräumen haben wir dekoratives Licht implementiert, um die Stützmauern und den Treppenabgang leichter wirken zu lassen. Zudem kommt mit der gezielten Beleuchtung der Wand deren Struktur besonders gut zur Geltung.

projektdetails
  • Datum der Realisierung:

    2/11/2018

  • Kunde:

    Restaurant Italiano

  • Ort/Land:

    Wilisau, Schweiz

Zurück zur Projektübersicht

Kontaktieren Sie uns:

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben diese erhalten

Oops! Irgendwas ist schilfgelaufen beim Übermitteln der Nachricht.

ai-concept GmbH | Chamerstrasse 115 | CH-6300 Zug
info@ai-concept.ch | +41 41 780 78 82